vereinigung

Facebook

Geschichte

Die lange und farbige Geschichte des Waadtlandes zeigt, dass der Weinbau hier eine lange Tradition hat und zum Wohlstand von adligen wie bürgerlichen Familien beitrug. Zweiundvierzig prachtvolle Schlösser und zahlreiche andere geschichtsträchtige Weingüter sind dafür die lebenden Zeugen. Heute wie gestern pflegen ihre Besitzer dieses wunderbare Erbe mit Leidenschaft und Engagement.

Unterstützt von drei Kellerei- und Weinhandelsbetrieben, deren Unternehmergeist sie teilen, beschlossen etliche dieser Besitzer, sich zusammenzuschliessen, um die edlen Gewächse ihrer prestigeträchtigen Weingüter und deren charakteristisches Terroir noch besser bekannt zu machen.

Die erste Erwähnung der Gründung einer Vereinigung, die prestigeträchtige Clos, Domaines und Châteaux der Waadt geht auf das Ende der 1980er Jahre zurück, d.h. auf 1988. Anlässlich des 50jährigen Bestehens der früheren Société Vinicole de Perroy, wurde diese ehrgeizige Idee lanciert.

Dieser lang gehegte Wunsch wurde am 14. Januar 2004 von achtzehn Gutsbesitzern und drei Kellerei- und Weinhandelsbetrieben, den Gründungsmitgliedern der Vereinigung Clos, Domaines & Châteaux, konkretisiert.

Zu ihrem historischen Höhenflug setzt die Vereinigung definitiv und offiziell am 20. April desselben Jahres an, beflügelt vom aussergewöhnlichen Weinjahrgang 2003.

Bis heute haben sich acht der zweiundvierzig Weinbauschlösser der Waadt der Vereinigung Clos, Domaines & Châteaux angeschlossen. Die Gesamtrebfläche der Mitglieder der Vereinigung umfasst rund 187 Hektaren.

News und Agenda

Der zweitbeste Chasselas der Schweiz 29.10.14 news
Le Petit Cottens, der zweitbeste Chasselas der Schweiz am Grand Prix du Vin Suisse ! [Weiter]
18.08.14 news
Le Clos de L'Abbaye à Yvorne entre officiellement dans l'Association Clos, Domaines & Châteaux [Weiter]

Newsletter

Melden Sie sich bitte zu unserem Newsletter ein und bleiben Sie informiert !